WELLYOU HÄLT UND BEZAHLT ALLE 500 MITARBEITER

30.03.2020 | Auch in Krisenzeiten zusammenhalten!


Viele Mitglieder haben uns gefragt, wie es nach der Krise weitergeht und ob wir Mitarbeiter entlassen müssen. In den letzten Tagen haben wir alles dafür getan, damit wir alle unsere Mitarbeiter halten und bezahlen können, ob Vollzeit-, Teilzeit oder geringfügig Beschäftigte.

Alle Mitarbeiter sind wichtig für uns. Wir sind ein Team und möchten auch in Krisenzeiten zusammenhalten. Wir mussten Kurzarbeitergeld beantragen, aber wellyou gleicht den Verlust für alle Mitarbeiter aus, so dass alle das Nettogehalt erhalten, dass sie normalerweise verdienen würden und somit ihre Kosten weitertragen können.

Wir schätzen unsere Mitarbeiter sehr und möchten bald wieder vor Ort, mit voller Power, für unsere Mitglieder zur Verfügung stehen.

Viele Mitglieder können es kaum erwarten, wieder im wellyou zu trainieren und die angestaute Energie und den Stress loszuwerden. In der Zwischenzeit bieten wir allen Fitnessinteressierten Workout-Videos für zu Hause sowie regelmäßige Fitness-Live-Streams an: https://wellyou.eu/home-training-videos. Herzlichen Dank an alle Mitglieder, die uns auch in dieser schwierigen Zeit weiterhin mit ihren Mitgliedsbeiträgen unterstützen! Für die trainingsfreie Zeit, bieten wir einen fairen Ausgleich: https://wellyou.eu/corona-information.

#stayathome